SimpleCalc ist ein kostenloses Tabellenkalkulationsprogramm mit Fokus auf Performance und Einfachheit. Im Vergleich zu anderen Programmen ist es sehr Resourcenschonend. Während der Laufzeit wird nur ein kleiner Teil des Arbeitsspeichers benötigt und alle Interaktionen benötigen nur ein Minimum an CPU Laufzeit. Dies wird durch regelmäßige Profiling-Sessions sichergestellt. SimpleCalc wurde als Portable Applikation konzipiert. Das heißt es wird keine Installation benötigt. Es kann zum Beispiel auf einen USB-Stick kopiert werden und auf jedem Windows Rechner sofort gestartet werden. Ziel des Projektes ist neben der Interoperabilität mit anderen Tabellenkalkulationsprogrammen wie Microsoft Excel oder Libre Office Calc auch das bereitstellen neuer Features. Geplant ist zunächst nur das Open XML Format (.xlsx) zu unterstüzen. Das von OpenOffice und LibreOffice bekannte OpenDocument-Tabellendokument (.ods) wird derzeit mit niedriger Priorität behandelt. Durch die kurze release Zyklen können neue Featues zügig bereitgestellt und bekannte Fehler zeitnah behoben werden. Wir streben aktuell an jedem Freitag Abend eine neue Version bereitzustellen. SimpleCalc ist ein noch sehr junges Projekt, daher sind natürlich noch nicht alle Funktionen vergleichbarer Tabellenkalkulationsprogrammen verfügbar. Auf der anderen Seite bedeuted das allerdings auch, dass es sehr viel einfacher ist, Funktionen einzubauen, welche man sich schon immer gewünscht hat. Benutzen Sie dafür doch einfach unser Kontaktformular.
Hinweis: im jetzigen Zustand ist SimpleCalc noch nicht für den produktiv Einsatz geeignet. Bitte nutzen Sie das Programm nur für Testzwecke und Helfen Sie uns eine neue Alternative zur Tabellenkalkulation zu schaffen.

SimpleCalc 0.48
3.11.2017

Neue Funktionen FINDEN und VERBINDEN. Zusätzlich können nun Zellen verbunden werden

SimpleCalc 0.47
28.10.2017

Es gibt 3 neue Funktionen UNTERGRENZE, OBERGRENE und GANZZAHL. Außerdem sind die Konstanten WAHR und FALSCH jetzt unabhängig von der Sprache. In der Englischen Version muss man also TRUE und FALSE eingeben. Es wurden neue Diagrammtypen eingefügt wie das Balken- und Flächendiagramm.

SimpleCalc 0.46
20.10.2017

SimpleCalc unterstüzt nun Hpyerlinks. Außerdem sind die Konstanten WAHR und FALSCH jetzt unabhängig von der Sprache. In der Englischen Version muss man also TRUE und FALSE eingeben. Außerdem wurde das Kuchendiagram eingefügt.

SimpleCalc 0.45
13.10.2017

Diagramme haben nun ein Kontextmenü mit dem man den Titel ein und ausblenden kann, sowie den Datenbereich ändern kann. Neue Funktionen die in dieser Version aufgenommen wurden sind SORT und UNIQUE. Auch besteht nun die Möglichkeit Vorschläge für Formeln angezeigt zu bekommen wenn man diese direkt in der Zelle einträgt und nicht nur in der Formelleiste oben.

SimpleCalc 0.44
6.10.2017

SimpleCalc bietet nun die Möglichkeit vorhandene Funktionen während des eintippens vorzuschlagen. Neue Funktionen die in dieser Version aufgenommen wurden sind KALENDERWOCHE, HEUTE, JETZT, MONATSENDE, NETTOARBEITSTAGE.

SimpleCalc 0.43
1.10.2017

SimpleCalc hat nun drei neue Funktionen: ARBEITSTAGE, TAGE, TAGE360. Außerdem werden nun Zeilen automatisch skaliert, wenn die Schriftgröße verändert wird.

SimpleCalc 0.42
22.9.2017

Bei der Suche wurde zusätzlich das Feld Ersetzen eingebaut. Außerdem wurden weitere Diagramme hinzugefügt.

SimpleCalc 0.41
19.8.2017

Einzelne Elemente, wie der Titel oder die Legende, des Diagramms können nun beliebig angeordnet werden. Außerdem gibt es nun ein visuelles Feedback welche Zellen Teil des Diagramms sind.

Happy Birthday
12.8.2017

SimpleCalc wird 1 Jahr alt.

SimpleCalc 0.40
9.7.2017

Ein erstes Diagramm, das Liniendiagramm wurde eingeführt.

SimpleCalc 0.39
5.5.2017

SimpleCalc kann nun in deutscher und englischer Sprache verwendet werden.

SimpleCalc 0.37
21.4.2017

SimpleCalc unterstüzt nun Kommentare.

SimpleCalc 0.36
14.4.2017

In dieser Version wurden weitere Funktionen hinzugefügt. Außerdem gibt es nun den Format übertragen Button.

SimpleCalc 0.35
7.4.2017

Die Buttons Rückgängig und Wiederherstellen wurden um die Funktionen Zeilenhöhe, Spaltenbreite und Zellen Rahmen erweitert. Außerdem wurde der neue Menüpunkt Einstellungen hinzugefügt.

Ältere Nachrichten